Veneers

Veneers

Das Wort „Veneer“ kommt aus dem englischen und heißt eigentlich Furnier. Diese dünnen (0,3 – 0,5 mm) Keramikschalen werden auf die zu versorgenden Zähne aufgeklebt. Damit lassen sich kosmetisch sehr gute Ergebnisse erzielen. Nicht nur leichte Stellungsfehler, sondern auch lokale Verfärbungen oder Risse in den Zähnen können zuverlässig abgedeckt und Ihnen zu einer ebenmäßigen weißen Zahnreihe verhelfen.

Veneers haben den Vorteil, dass die Zahnsubstanz bei weitem nicht so stark abgetragen werden muss, wie dies bei Kronen der Fall wäre. In Verbindung mit unserem innovativen Fertigungssystem Cerec CAD / CAM können wir Ihnen in nur einer Sitzung zu einem strahlenden Lächeln verhelfen.