3D Röntgen

3D Röntgen

Mit einer computertomographischen Volumenaufnahme (DVT) wird die Position Ihrer Implantate an einem dreidimensionalen Modell geplant. Anhand dieser Planung wird eine Bohrschablone angefertigt, die während des Eingriffs die exakte Lage der Implantate sicherstellt.

Der entscheidende Vorteil dieses Verfahrens ist, dass eine großflächige Öffnung und damit Verletzung des Zahnfleisches nicht mehr notwendig ist. Für den Patienten ist dies weniger belastend und minimiert die Beschwerden.